KoKoBe

Beratungsgespräch

KoKoBe (Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote) unterstützt Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung und deren Angehörige in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis. Der Karren ist einer der neun KoKoBe-Träger und ist der Ansprechpartner für das KoKoBe-Angebot für St. Augustin, Niederkassel, Siegburg und Hennef.

Das Angebot von KoKoBe

Koordinierung

  • Vernetzung und Weiterentwicklung bestehender Angebote (Freizeittreffs, Sport, Bildung) und
  • Unterstützung von Angehörigen- und Selbsthilfegruppen.

Kontakt

  • Informationen über Kultur-, Freizeit- und Sportangebote in der Region,
  • Veranstaltungen, Treffs und Freizeitaktivitäten und
  • Angehörige und Bezugspersonen miteinander in Kontakt bringen.

Beratung

  • Persönliche Zukunftsperspektiven,
  • Individuelle Hilfeplanung,
  • Fragen rund ums Wohnen,
  • Behördenangelegenheiten und Antragsstellung,
  • Arbeitsmöglichkeiten und andere tagesstrukturierende Maßnahmen und
  • Unterstützung von Angehörigen und Bezugspersonen.

Die Beratung im Rahmen von KoKoBe ist kostenfrei und steht allen offen, die Fragen rund um die Gestaltung des Alltags, zum Wohnen oder zur Freizeitgestaltung von Menschen mit Behinderungen haben.

Ihr Kontakt

KoKoBe Sankt Augustin, Niederkassel, Siegburg und Hennef (beim Karren)
Lisa Wiese

Tel: 0 22 41 – 94 54 0-21
E-Mail: wiese@kokobe-bonn-rheinsieg.de
Sprechzeit: mittwochs 9:00 – 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Gabriele Siebert

Tel: 0 22 41 – 94 54 0-21
E-Mail: siebert@kokobe-bonn-rheinsieg.de
Sprechzeit: mittwochs 9:00 – 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Nadine Thierfeldt
_Personen - kontakt_thierfeldt_manuela.jpg

Tel: 0 22 41 – 94 54 0-21
Fax: 0 22 41 – 94 54 0-10
E-Mail: thierfeldt@kokobe-bonn-rheinsieg.de