Appartementwohnen

Bonn-Holzlar: Haus Lichtbogen

Von den insgesamt 21 Wohnungen des Haus Lichtbogen gehören 12 Appartements zum ambulant betreuten Wohnen des Karren. Die übrigen Wohnungen sind frei vermietet.

Die 13 hier betreuten Klientinnen und Klienten leben selbstständig in ihren zwischen 40 und 55 Quadratmeter großen Appartements. Vier betreute Klienten wohnen im eigenen Appartement in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Die Bewohnerinnen und Bewohner im Alter von Mitte 20 bis Anfang 60 können sich werktags im Gemeinschaftsraum (neben dem Mitarbeiterbüro) treffen und ihre Freizeit gemeinsam gestalten.

Betreuung

Ein Team von pädagogischen Fachkräften betreut die Bewohnerinnen und Bewohner mit geistigen, körperlichen oder psychischen Behinderungen.

Informationen zum Haus Lichtbogen als Flyer (PDF)

Geschichte

Das inklusive Wohnprojekt entstand im Jahr 2002 aus einer Elterninitiative.

Interview: Zwei Jahre Haus Lichtbogen beim Karren

Im Sommer 2020 gehört das Haus Lichtbogen bereits zwei Jahre zum Karren. Aus diesem Anlass erschien in der aktuellen Ausgabe des Karren-Rundbriefs ein Interview mit dem Fachleiter des Appartementwohnens, Dirk Jäger.

Ihr Kontakt

Der Karren Betreutes Wohnen gGmbH
Fachleitung
Dirk Jäger

Tel.: 0228-6298698
Fax: 0228-6298699
E-Mail: haus.lichtbogen@karren.de oder jaeger@karren.de